GDL-Objektbibliothek, GDL-Objekterstellung, GDL-Objekte, GDL,
                Objektbibliotheken, Bibliothekselemente, Objekterstellung, GDL-Programmierung GDL-Objekterstellung
waagerechte Linie oben

GDL nucleus for MAC OS (deutsch/english): Freeware Version: 0,- Euro

GDL nucleus for MAC OS (deutsch/english): Freeware Version: 0,- Euro

0,00 EUR

exkl. MwSt.

Lieferzeit: Download sofort

Art.Nr.: 9999
Artikeldatenblatt drucken
downloads: 

ArchiCAD-Objekte haben alle die gleiche Dateiendung GSM. Das Format ist ein proprietäres Format von Graphisoft und kann nur von ArchiCAD gelesen und bearbeitet werden. Das mit ArchiCAD gelieferte Tool LP_XMLConverter ermöglicht die Konvertierung einzelner Objekte oder ganzer Ordner.

Die vorliegende Entwicklungsumgebung sieht vor, dass der Quelltext der Skripte in Sublime Text editiert wird. Dazu wird für jedes Objekt ein Projektordner angelegt und in Sublime Text als Projekt bearbeitet. In dieser Projektstruktur gibt es einen Ordner mit GSM-Objekten, der in ArchiCAD zu Testzwecken (oder zum Editieren der Objekte in ArchiCAD selbst) eingebunden ist.

Auf Tastendruck wird der Inhalt des zu konvertierenden Objekts in eine XML-Datei konvertiert und diese in Einzeldateien zerlegt, um die Skripte separat, wie von ArchiCAD gewohnt zu bearbeiten.

Wiederum auf Tastendruck wird aus den einzelnenn Skriptdateien wieder eine einzige XML-Datei zusammengebaut und mit dem Converter in eine GSM-Dateien übersetzt.

Auf Tastendruck wird in ArchiCAD die Bibliothek neu geladen und nun können die Objekte dort getestet werden.

Es ist dringend geraten zur Objektentwicklung nicht in produktiv eingesetzten Bibliotheken (z.B. aktuell verwendete Bürobibliothek) zu arbeiten, sondern stets mit einer Kopie.


Diese Entwicklungsumgebung wird derzeit für MAC OSX ab 10.9. als Freeware angeboten.
Testen Sie diese ausgiebig. Wenn sie Ihnen gefällt, können Sie auf die Pro-Version updaten, mit welcher man mehrere GDL-Objekte je Objekt gleichzeitig bearbeiten kann und wo man Bilddateien automatisch ins Script einfügen lassen kann.
 

© 2015 by Joachim Sühlo: Alle Rechte vorbehalten, es ist nicht gestattet, diese Entwicklungsumgebung zu verkaufen oder dritten zugänglich zu machen.


ArchiCAD objects all have the same file extension GSM. The format is a proprietary format of Graphisoft and can be read and edited only by ArchiCAD. The with ArchiCAD delivered Tool LP_XMLConverter lets you convert single objects or entire folders.
This development environment enables to edit the source code of the scripts in Sublime Text. For this purpose, a project folder is created and edited in Sublime Text as one project for each object. In this project there is a folder structure with GSM objects, which is integrated into ArchiCAD for testing purposes (or for editing the objects in ArchiCAD itself).

By pressing a button in Sublime Text, the content of the object is converted into a XML file and broken down into individual files to edit the scripts separately, as usual ArchiCAD.

Again, by pressing
a button in Sublime Text a single XML file is assembled and translated using the Converter into a GSM files from the individual called script files.

By using a shortcut, the library in ArchiCAD is reloaded and now the objects can be tested there.

It is strongly advised to object development not to work in productively employed libraries (eg currently used office library), but always with a copy.


This development environment is currently available for MAC OSX 10.9. offered as freeware.
Try it extensively. If you like it, you can update to Pro version, where you can edit more than one GSM-file within in one Sublime project and where the picture files are automatically included into the GSM files.

© 2015 by Joachim Sühlo: All rights are reserved, it is not allowed to sell it and give it away to 3rd parties and people in any way.

 

GDL nucleus for MAC OS (deutsch/english): Freeware Version: 0,- Euro

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Hersteller Info


Suche:
Erweiterte Suche »
waagerechte Linie unten