GDL-Objektbibliothek, GDL-Objekterstellung, GDL-Objekte, GDL,
                Objektbibliotheken, Bibliothekselemente, Objekterstellung, GDL-Programmierung GDL-Objekterstellung
waagerechte Linie oben

Kategorien

Mehr über...

GDL-Entwickler

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Vertagsgegenstand
  2. Geltungsbereich und Gültigkeit
  3. Vertragspartner
  4. Angebot und Vertragsschluss
  5. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
  6. Preise und Versandkosten
  7. Lieferung
  8. Zahlung
  9. Eigentumsvorbehalt
  10. Gewährleistung, Ausschlüsse und Lizenzen
  11. Ausschlussklausel
     

1. Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand ist der Kauf/Verkauf von Software: GDL-Objekte, Bibliothekselemente für ArchiCAD, virtuelle Abbilder der Realität (keine physischen Gegenstände)


2. Gültigkeit
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und Ihnen als Geschäftskunden
(alle Unternehmer und Juristische Personen i.S.d. § 14 BGB)  gelten - auch für zukünftige Geschäfte - ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer jeweils gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen sind nur wirksam, wenn sie von dem Verkäufer schriftlich bestätigt werden.
Wir behalten uns vor, die Eigenschaft des Käufers als Geschäftskunde, intern zu überprüfen.
Die Vertragssprache ist deutsch.
Dieses Dokument ersetzt alle früheren Ausgaben.
Stand: 11.08.2013

3. Vertragspartner
Der Käufer (Geschäftskunde = Vertragspartner 1) schließt einen Kaufvertrag über den Erwerb von GDL-Objekten mit dem Verkäufer (Vertragspartner 2) ab.

Verkäufer:
Joachim Suehlo
Architekt Dipl.-Ing.
Hauptstr. 318
30826 Garbsen
Email: bib@b-prisma.de

4. Angebot und Vertragsschluss
Alle Angebote vom Verkäufer sind freibleibend und unverbindlich.
Mit seiner Bestellung gibt der Käufer eine Willenserklärung ab, die angebotenen und bestellten Waren zu erwerben.
Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn der Käufer eine Bestätigungsmail erhält mit dem Vermerk, dass seine Bestellung akzeptiert wird.

5. Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht
Da wir ausschließlich an Geschäftskunden liefern, findet das BGB: § 312b Fernabsatzverträge und damit die dort enthaltenen Möglichkeiten des Widerrufs keine Anwendung.
Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise und Versandkosten

Alle angegebenen Preise enthalten die derzeit gültige Mehrwertsteuer.
Alle Lieferungen sind versandkostenfrei; es fallen ggf. Nachnahmegebühren, CD- und Verpackungskosten an, wenn eine andere Lieferungsart als Mailversand gewählt wurde.
Im Falle von unversicherter Versendung der Ware tragen wir das volle Versandrisiko.

7. Lieferung
Die Lieferung erfolgt nach Eingang der Einzugsermächtigung bzw. der Zahlung, entweder per Download (nach Freigabe) oder per Email.
Bei Stammkunden, die auf Rechnung bezahlen, wird der Download sofort nach der Bestellung freigeschaltet.

8. Zahlung
Die Zahlung ist per Bankeinzug, per Überweisung als Vorauszahlung, per PAYPAL oder als Nachnahme möglich.
Stammkunden haben die Möglichkeit auf Rechnung zu zahlen.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Käufer bestehenden
Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware Eigentum vom Verkäufer.

10. Gewährleistung, Ausschlüsse and Lizenzen
Die GDL-Objekte werden geliefert "wie sie sind". Die Bibliothekselemente wurden umfassend getestet, jedoch wird keine Gewährleistung für möglichen Datenverlust, Datenbeschädigung, oder Hardwarebeschädigung und sonstiger Schäden (einschließlich Schäden aus entgangenem Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust von geschäftlichen Informationen oder von Daten oder aus anderem finanziellen Verlust) übernommen.
Der Käufer erwirbt ein oder mehrere Bibliothekselemente für seine eigene persönliche bzw. geschäftliche Benutzung. Er darf die Software auf einem Arbeitsplatz bzw. bei mehreren Arbeitsplätzen innerhalb eines Büros auf mehren Arbeitsplätzen verwenden.
Der Käufer darf die Software jedoch unter keinen Umständen als Kopie an andere Personen oder Firmen weitergeben, weder als Teil noch als Ganzes.
Der Quellcode der Bibliothekselemente oder Teile davon darf ohne schriftliche Zustimmung des Autors nicht für andere Objekte verwendet werden.

11. Ausschlussklausel
Sind Teile dieser AGBs rechtsunwirksam, behalten die anderen Teile der AGBs trotzdem ihre Gültigkeit.

ENDE der AGB

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Suche:
Erweiterte Suche »
waagerechte Linie unten
Parse Time: 0.043s